1. AKTUELLES
  2. BILDUNG
  3. FREIZEIT&TOURISMUS
  4. GESUNDHEIT&SOZIALES
  5. KINDER&JUGEND
  6. KULTUR&GESCHICHTE
  7. POLITIK
  8. REGIONALPOLIZEI
  9. SICHERHEIT
  10. STADTBIBLIOTHEK
  11. STADTVERWALTUNG
  12. UMWELT&VERKEHR
  13. WIRTSCHAFT
  14. ZAHLEN&FAKTEN
  15. IMPRESSUM

Zofingen – bewegt & verbindet!


Ganz gemäss ihrem neuen Slogan will die Stadt Zofingen auch in der laufenden Legislaturperiode 2014/17 die gewonnene Dynamik beibehalten und weitere, zukunftsweisende Projekte realisieren, wie beispielsweise den Neu- und Umbau des Seniorenzentrums, die Unterführung SBB-Bahnübergang Strengelbacherstrasse sowie weitere Projekte zur Optimierung des Verkehrsflusses rund um die Altstadt.

Hans-Ruedi Hottiger
Stadtammann

-----------------------------------------------------------------------------------------------------




Top-Aktuell

Fehlende Signalisation im Einmündungsbereich Bifangstrasse/Weiherstrasse wird ergänzt
22.05.2015 - Auf Begehren von Anwohnenden des Gebietes Weiherstrasse hat der Stadtrat Zofingen die aktuelle Verkehrsbeschränkung an der Weiherstrasse überprüfen lassen. Die im Einmündungsbereich Bifangstrasse/Weiherstrasse fehlende Verkehrsbeschränkung wird nun signalisiert. Zudem wird die Umwandlung der bestehenden Tempo-30-Zone in eine Begegnungszone (Tempo 20) geprüft.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Einführung von Tempo 30 im Gebiet Geiserstrasse/Höhenweg
12.05.2015 - Gestützt auf ein Begehren der Anwohnenden der Geiserstrasse und des Höhenweges im Ortsteil Mühlethal hat der Stadtrat Zofingen „grünes Licht“ für die Einführung einer Tempo-30-Zone in diesem Gebiet gegeben. Zudem sollen die bestehenden Verkehrsbeschränkungen auf diesen beiden Strassenzügen beibehalten werden. Unter Vorbehalt des Ergebnisses der öffentlichen Auflage kann die Einführung der Tempo-30-Zone noch im laufenden Jahr erfolgen.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Stadtrat hat Vorbehalte zur kantonalen Abfallplanung
12.05.2015 - Der Stadtrat Zofingen hat in seiner Vernehmlassung zur kantonalen Abfallplanung gewisse Vorbehalte geäussert. Insbesondere der Zeitpunkt der Vernehmlassung erscheint ihm nicht optimal. Der Stadtrat hätte sich gerne in Kenntnis der Auswirkungen der Technischen Verordnung über Abfälle (TVA) des Bundes zur kantonalen Abfallplanung 2015 geäussert. Zudem erwartet der Stadtrat beim Thema „Bekämpfung des Litterings“ ein stärkeres Engagement des Kantons und des Bundes.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


 


Informationen zu Gross-Projekten und wichtigen Veranstaltungen






STADTBÜRO mehr
Stadthaus Kirchplatz
Kirchplatz 26
4800 Zofingen
T 062 745 71 72
F 062 745 71 74
stadtbuero@zofingen.ch
www.zofingen.ch
 
SBB-Tageskarten mehr
Bei uns stehen Ihnen jeden Tag acht Tageskarten zur Verfügung

 
Baustellenübersicht mehr
Informieren Sie sich über die aktuelle Baustellensituation.

 
Führungen und Pauschalangebote mehr
Attraktive Führungen und Spezialangebote des Stadtbüros

 
Agenda mehr
 
 
 
Logo ch.ch Logo Enirgiestadt Logo Zofingenregio