1. AKTUELLES
  2. BILDUNG
  3. FREIZEIT&TOURISMUS
  4. GESUNDHEIT&SOZIALES
  5. KINDER&JUGEND
  6. KULTUR&GESCHICHTE
  7. POLITIK
  8. Einwohnerrat
  9. Präsidium
  10. Mitglieder
  11. Büro
  12. FGPK
  13. Fraktionen
  14. Spezialkommissionen
  15. Parlamentarische Vorstösse
  16. 2017
  17. 2016
  18. 2015
  19. 2014
  20. 2013
  21. 2012
  22. 2011
  23. 2010
  24. Vorjahre
  25. Sitzungen, Geschäfte, Dokumente, Protokolle usw.
  26. Wahl
  27. Stadtrat
  28. Schulpflege
  29. Kommissionen
  30. Ortsparteien
  31. Ortsbürgergemeinde
  32. Reglemente und Richtlinien
  33. Ortsteil Mühlethal
  34. Politische Rechte
  35. REGIONALPOLIZEI
  36. SENIORENZENTRUM
  37. SICHERHEIT
  38. STADTBIBLIOTHEK
  39. STADTVERWALTUNG
  40. UMWELT&VERKEHR
  41. WIRTSCHAFT
  42. ZAHLEN&FAKTEN
  43. IMPRESSUM
Parlamentarische Vorstösse im Jahr 2011

GK

Beschreibung des Begehrens

75

Dringliche Interpellation der Fraktion Dynamische Mitte vom 21. März 2011 betr. "Im Stadtsaal ist der Wurm drin"

Eingang

Begründung

Beantwortung

Überweisung

21.03.11

21.03.11

21.03.11

-

 

 

GK

Beschreibung des Begehrens

76

Postulat der SP-Fraktion vom 21. März 2011 betr. Pilotprojekt "Tagesstrukturen"

Zum aktuellen Stand des Projektes vgl. Antwort zu GK 10.

Eingang

Begründung

Beantwortung

Überweisung / Abschreibung

21.03.11

12.09.11

12.09.11

12.09.2011 / 26.06.2017

 

 

GK

Beschreibung des Begehrens

88

Interpellation von André Kirchhofer (FDP) vom 6. Juni 2011 betr. Zukunft des Spitals Zofingen?

Eingang

Begründung

Beantwortung

Überweisung

06.06.11

12.09.11

12.09.11

-

 

 

GK

Beschreibung des Begehrens

89

Interpellation der FDP-Fraktion, Erstunterzeichner André Kirchhofer, vom 6. Juni 2011 betr. Attraktiver Mittelschulstandort Zofingen statt Finanzierungsrisiko!

Eingang

Begründung

Beantwortung

Überweisung

06.06.11

24.10.11

24.10.11

-

 

 

GK

Beschreibung des Begehrens

99

Dringliche Interpellation von Viviane Hösli, Marcel Thüler und Michael Wacker (alle SP) und Mitunterzeichnende vom 29. August 2011 betr. Zukunft OX. Kultur im Ochsen

Eingang

Begründung

Beantwortung

Überweisung

30.08.11

24.10.11

24.10.11

-

 

 

GK

Beschreibung des Begehrens

101

Interpellation von Marco Arni (glp/DYM) vom 2. August 2011 betr. Einführung des neuen Natur- und Bewegungskindergartens als Chance

Eingang

Begründung

Beantwortung

Überweisung

12.09.11

26.03.12

26.03.12

 

 

GK

Beschreibung des Begehrens

102

Postulat von Renata Siegrist, Marco Arni und Dominik Gresch (alle glp/DYM) und Mitunterzeichnende vom 12. September 2011 betr. Einführung von Betreuungsgutscheinen

Eingang

Begründung

Beantwortung

Überweisung / Abschreibung

12.09.11

26.03.12 

26.03.12

26.03.2012 / 26.06.2017

 

 

GK

Beschreibung des Begehrens

112

Motion der SVP-Fraktion und der FDP-Fraktion vom 24. Oktober 2011 betr. Verzichtsplanung/Businessplan zur Erreichung und Einhaltung eines langfristig ausgeglichenen Haushaltes der Einwohnergemeinde

Der Stadtrat hat im 4. Quartal 2011 alle Ressorts und Bereiche beauftragt, Massnahmen zur finanziellen Optimierung der Laufenden Rechnung vorzuschlagen. Die eingegangenen Vorschläge wurden mit Vorschlägen des Bereiches Finanzen und Controlling ergänzt und vom Stadtrat an zwei Klausursitzungen beraten. Erste Optimierungen sollen bereits im Voranschlag 2013 umgesetzt werden, weitere im Hinblick auf die folgenden Jahre. Zudem wurde die Investitions- und Finanzplanung auf 10 Jahre ausgedehnt und wird mit dem Voranschlag 2013 dem Einwohnerrat zur Kenntnisnahme unterbreitet.

Eingang

Begründung

Beantwortung

Überweisung

24.10.11

28.11.11

28.11.11

Ja (als Postulat)

 

 

GK

Beschreibung des Begehrens

113

Interpellation von André Kirchhofer (FDP) vom 28. November 2011 betr. Zwischenbilanz Legislaturprogramm: "Mit Konzept zum Erfolg?"

Der Stadtrat hat die Verwaltungsabteilungen im Dezember 2011 beauftragt, einen Zwischenbericht über den Stand der einzelnen Konzepte per Ende Februar 2012 abzugeben. Der Stadtrat wird im März 2012 zu diesem Zwischenbericht Stellung nehmen. 

Eingang

Begründung

Beantwortung

Überweisung

28.11.11

21.05.12 

21.05.12 / Anhang

 

 

GK

Beschreibung des Begehrens

114

Postulat der FDP-Fraktion vom 28. November 2011 betr. Übertragung des Projektcontrollings bei den Bauvorhaben Seniorenzentrum an eine verwaltungsexterne, spezialisierte Organisation

Der Stadtrat wird nach der Volksabstimmung über den Baukredit Bauvorhaben Seniorenzentrum Zofingen die Evaluation der Architekturleistungen beraten und in diesem Zusammenhang prüfen, wie dem Anliegen der Postulanten Rechnung getragen werden kann.

Eingang

Begründung

Beantwortung

Überweisung

28.11.11

28.11.11 

28.11.11 

Ja

----------------------------------------------------------------------------------------------------- 





STADTBÜRO mehr
Stadthaus Kirchplatz
Kirchplatz 26
4800 Zofingen
T 062 745 71 72
F 062 745 71 74
stadtbuero@zofingen.ch
www.zofingen.ch
 
SBB-Tageskarten mehr
Bei uns stehen Ihnen jeden Tag acht Tageskarten zur Verfügung

 
Baustellenübersicht mehr
Informieren Sie sich über die aktuelle Baustellensituation.

 
Führungen und Pauschalangebote mehr
Attraktive Führungen und Spezialangebote des Stadtbüros

 
Agenda mehr