Direkt zum Inhalt springen
|

Die Pumpkabine an der Altachenstrasse wird versetzt

Bei starken Regenfällen sollen die beiden Entwässerungspumpen an der Altachenstrasse verhindern, dass die SBB-Unterführung mit Wasser vollläuft und nicht mehr passierbar ist. Die Pumpen von 2013 müssen noch nicht ersetzt werden, im Gegensatz zur Pumpensteuerung und der baufälligen Kabine auf dem ehemaligen Zeughausareal. Gleichzeitig soll die Kabine um 100 Meter nach Osten versetzt werden. Der Baubeginn erfolgt in den kommenden Wochen. Die Kosten belaufen sich auf gesamthaft CHF 46'000. Davon trägt die Stadt Zofingen 54 Prozent, den Rest bezahlt der Kanton.