Direkt zum Inhalt springen
|

Pippo Papagei: Die Sprach- und Buchspielgruppe für Kinder ab 3 Jahren

Pippo Papagei lädt am Donnerstagmorgen, 25. Oktober 2018 um 10.00 Uhr in die Sprach- und Buchspielgruppe der Stadtbibliothek Zofingen ein. Die Veranstaltungsreihe gehört zum Sprach- und Leseförderangebot der Stadtbibliothek Zofingen und richtet sich an Kinder im Alter von drei bis vier Jahren und ihre Bezugspersonen.

Pippo Papagei spricht gerne und viel. Genauso sehr gefällt es ihm, wenn sich Kinder an seinen Gesprächen beteiligen. Gemeinsam mit ihnen übt er schwierige Wörter oder hört sich eine Geschichte an, denn die darf bei keiner Pippo-Papagei-Veranstaltung fehlen. «Karlchen geht einkaufen», heisst das Buch, welches Angela Demarmels, Leseanimatorin des Schweizerischen Instituts für Kinder- und Jugendmedien (SIKJM), für den Anlass ausgesucht hat.

Anders als in der klassischen Spielgruppe sind die Eltern oder andere Bezugspersonen bei der Buchspielgruppe der Stadtbibliothek Zofingen mit von der Partie. Der Bezug zur erzählten Geschichte gibt ihnen die Gelegenheit, zuhause oder unterwegs weiter zu fabulieren oder das Buch gleich auszuleihen und mit zu nehmen.

Die Sprach- und Buchspielgruppe «Pippo Papagei» ist eine von der Stadtbibliothek entwickelte Veranstaltung, welche Teil des modular aufgebauten Veranstaltungsangebots zur Sprach- und Leseförderung ist. Sie richtet sich an Kinder im Alter von drei bis vier Jahren. Die Platzzahl ist begrenzt. Um Anmeldung bei der Stadtbibliothek (062 752 16 53) wird gebeten.

 

Pippo Papagei auf der Suche nach einer Geschichte, die ihm gefallen könnte. (Bild: Stadtbibliothek)