Direkt zum Inhalt springen
|

Linda Schünhoff wird neue Leiterin Stadtbibliothek

Linda Schünhoff aus Basel übernimmt per 1. Februar 2019 die Leitung der Abteilung Stadtbibliothek der Stadt Zofingen.

Der Bereich Kultur der Stadt Zofingen wird aufgrund der unterschiedlichen Aufgaben und zur klareren Abgrenzung neu in zwei Abteilungen aufgeteilt: Stadtbibliothek und Kultur. Die Gesamtleitung des Bereichs Kultur obliegt auch künftig Annina Beck. Innerhalb des Bereichs übernimmt Linda Schünhoff die Leitung der Stadtbibliothek.

Linda Schünhoff bringt viel Erfahrung im Bibliothekswesen mit. Nach dem Bachelorstudium in Kulturanthropologie, Europäischer Ethnologie und Religionswissenschaft in Göttingen (D) und Basel arbeitete sie als Mediothekarin am Gymnasium am Münsterplatz in Basel. Zugleich war sie als Fachreferentin für Deutsche Belletristik, Religion und Philosophie in der Kantonsbibliothek Basel-Landschaft (KBL) tätig, in der sie 2015 die stellvertretende Teamleitung übernahm. Dort zeichnet sie insbesondere verantwortlich für den Ausbau und die Weiterentwicklung des kulturellen Veran-staltungsprogrammes der KBL und die Kooperationen mit regionalen Partnern. Berufsbegleitend absolvierte sie den Studiengang Bibliotheks- und Informationswissenschaft an der Technischen Hochschule in Köln, den sie 2017 mit dem Master Library and Information Science abschloss.

Der Stadtrat ist überzeugt, dass Linda Schünhoff das Stellen- und Anforderungsprofil bestens erfüllt und als Person sehr gut ins Team der Stadtbibliothek und ins Kaderteam der Stadt Zofingen passt.

Linda Schünhoff wird Leiterin der Stadtbibliothek Zofingen