Direkt zum Inhalt springen
|

Aufgefrischte Feuerstellen auf dem Heitern laden zum Verweilen ein

Der Werkhof Zofingen hat die beiden Feuerstellen auf dem Heitern rechtzeitig zum Saisonauftakt neu instand gesetzt. Sie stehen allen Gästen zur freien Verfügung. Bei frühzeitiger Anmeldung stellt der Werkhof für Schulen und Vereine das Brennholz zur Verfügung. Der Werkhof bittet Gäste, die Abfalleimer zu benutzen und die WC-Anlagen in ansprechendem Zustand zu hinterlassen. Um dem Littering Einhalt zu gebieten und sicherzustellen, dass die Verhaltensregeln und das Parkregime eingehalten werden, führt die Regionalpolizei auch dieses Jahr vermehrt Kontrollen auf dem Heitern durch. Auf dem Zofinger Hausberg sind Hunde an der Leine zu führen.

Feuerstelle auf dem Heitern beim Wildpark (Bild: Christoph Wälti)