Direkt zum Inhalt springen
|

Originelles Design für "Zofiger Mehrwegbecher" gesucht

Am Zofinger Zapfenstreich vom 4. Juli werden dieses Jahr erstmals Mehrwegbecher zum Einsatz kommen. Mittels Wettbewerb wird deren Design festgelegt. Eingabeschluss für Gestaltungsideen zum Motto "Stadtfest Zofingen 2019" ist der 22. April 2019.

Um die Abfallmenge zu reduzieren und gleichzeitig schonend mit den Ressourcen umzugehen, sollen am Zapfenstreich 2019 in Zofingen Mehrwergbecher zum Einsatz kommen. Gleichzeitig wird ein Depotsystem für PET-Flaschen und ALU-Dosen eingeführt. Bewährt sich das Vorgehen am Zapfenstreich, ist vorgesehen, ab 2020 auch bei andern Anlässen der Stadt das Mehrwegsystem einzuführen.

Für Getränke im Offenausschank kommen am Zapfenstreich 2019 zwei Bechertypen zum Einsatz. Ein "Universalbecher" für Mineral, Bier und Long Drinks und ein "Weinbecher" für Wein, Schaumwein und Apéro-Mischgetränke. Diese Becher werden nicht wie bei anderen Grossanlässen gegen Depot an die Besucherinnen und Besucher abgegeben, sondern an den Gast verkauft. Der originelle Becher gehört anschliessend dem Käufer, der diesen auch im Privaten weiterverwenden kann. Möchte jemand den Becher nicht nach Hause nehmen, kann er ihn wie auch die PET-Flaschen und ALU-Dosen an einer von drei Sammelstellen in der Altstadt retournieren, wo er einen Teil des Kaufpreises zurückerhält. Die retournierten Becher werden gereinigt und wiederverwendet.

Wettbewerb für "Zofiger Mehrwegbecher"
Die Zofinger Mehrwegbecher sollen in einem originellen Design daherkommen. Dafür wird ein Wettbewerb bei der Zofinger Bevölkerung und allen, die in Zofingen arbeiten oder zur Schule gehen, ausgeschrieben. Da dieses Jahr vom 30. August bis am 1. September das "Stadtfest Zofingen 2019" stattfindet, wird den Wettbewerb-Teilnehmenden deshalb das Motto für das Bechersujet "Stadtfest Zofingen 2019" vorgegeben. Wer seine Designidee bis am 22. April 2019 beim Stadtmarketing einreicht, hat die Chance, auf dem ersten "Zofiger Mehrwegbecher" verewigt zu werden. Wettbewerbsdetails sind zu finden unter www.zofingen.ch/mehrwegbecher

Eine Jury der Stadt wählt von den Eingaben zwei Sujets für den Universalbecher und zwei für den Weinbecher aus. Welches der beiden Sujets dann auf den Becher gedruckt wird, können am 25. April 2019 alle via Instagram (#stadtfest2019) mitentscheiden.

Bis am 22. April 2019 können Gestaltungsideen für den "Zofiger Mehrwegbecher" eingereicht werden (Bild: Stadtmarketing)