Direkt zum Inhalt springen
|

Aargauer Premiere und Uraufführung bei Musik & Theater: Die Oper «Marie und Robert» von Hansjörg Schneider und Jost Meier

Grosse Oper bei Musik & Theater Zofingen am Donnerstag, 30. November 2017! Im Stadtsaal findet die Aargauer Premiere der neuen Oper «Marie und Robert» statt. Das Theater Orchester Biel Solothurn wird mit 70 Personen in Zofingen gastieren. Der Librettist Hansjörg Schneider und der Komponist Jost Meier werden anwesend sein.

Mit «Marie und Robert» kommt eine Oper mit vielen Aargauischen Bezügen auf die Bühne: Die be-rührende, im Aargau angesiedelte Liebesgeschichte geht auf Paul Hallers (1882–1920) Theater-stück «Marie und Robert» zurück, das vor hundert Jahren aufgeführt wurde. Zu diesem Jubiläum hat das Theater Biel Solothurn eine Oper in Auftrag gegeben. Der aus Zofingen stammende Schriftstel-ler Hansjörg Schneider wurde beauftragt, den Operntext zu schreiben. Mit der Komposition wurde der Schweizer Komponisten Jost Meier betraut. So wurde aus dem hundertjährigen Dialektstück eine neue, zeitgenössische Oper geschaffen.

Die Liebesgeschichte zwischen dem verarmten Fabrikarbeiter Robert und seiner einstigen Jugend-liebe Marie, die unterdessen einen reichen Kapitalisten geheiratet hat, ist facettenreich und berüh-rend. Vor dem Hintergrund der Arbeiteraufstände zu Beginn des 20. Jahrhunderts entspinnt sich zwischen den beiden Protagonisten ein Konflikt voller widersprüchlicher Gefühle, persönlicher Opfer und grossen Emotionen. Persönliche und politische Ereignisse ergeben eine packende Momentauf-nahme der Schweizer Geschichte. Ein Stoff wie geschaffen für ein musikdramatisches Werk. Eine besondere Bedeutungsebene gewinnt das Werk durch den 2018 anstehenden hundertsten Jahres-tag des Schweizer Landesstreiks.

Diese neue Produktion des Theater Orchester Biel Solothurn TOBS hat schweizweit für Aufsehen gesorgt. Mit Regisseur Reto Nickler und Dirigent Kaspar Zehnder hat das TOBS auch für die Büh-nen-Realisation dieser Uraufführung zwei herausragende Schweizer Künstler verpflichten können. Ein wichtiger Anknüpfungspunkt für Nickler ist dabei die Präsenz der Aare: Dunkel und fliessend ist sie für die Region Biel-Solothurn ebenso Lebensader wie für den Aargau. Sie dient Paul Haller und dem Duo Jost Meier / Hansjörg Schneider gleichermassen als Sinnbild für die aufgewühlten Seelen der Protagonisten in «Marie und Robert».

Nun reist das TOBS mit 70 Musikern, Chorsängern und Solisten nach Zofingen und verwandelt den Stadtsaal Zofingen in eine Opernbühne, wo die Uraufführung und die Aargauer Premiere auch ge-bührend gefeiert werden. Hansjörg Schneider und Jost Meier werden anwesend sein.

Musik & Theater Zofingen

Donnerstag, 30. November 2017, 20 Uhr, Oper Marie und Robert
Einführung: 19:15 Uhr
Nach der Aufführung Premieren-Apéro

Vorverkauf

Stadtbüro Zofingen: Ticketverkauf 
Sowie www.starticket.ch oder Tel. 0900 325 325 (CHF 1.19/Min. ab Festnetz und alle Starticket-Vorverkaufsstellen sowie Abendkasse.