Direkt zum Inhalt springen
|

Norovirus im Seniorenzentrum: noch keine Entwarnung

Im Seniorenzentrum Zofingen treten noch einzelne Fälle von Norovirus-Infektionen auf. Das Restaurant Brunnenhof und die Cafeteria Tanner bleiben deshalb bis auf Weiteres, voraussichtlich bis Ende Woche, geschlossen. Aktuelle Informationen zur Lage im Seniorenzentrum Zofingen sind auf www.seniorenzentrum-zofingen.ch zu finden.

In den vergangenen Tagen sind im Seniorenzentrum Zofingen noch einzelne Bewohnerinnen und Bewohner sowie Mitarbeitende am Norovirus erkrankt. Die Häuser Brunnenhof und Tanner bleiben deswegen weiter zu und es wird weiterhin an den notwendigen Massnahmen festgehalten. Das heisst, nebst allen hygienischen Vorkehrungen bleiben alle Bewohnerinnen und Bewohner auf ihrer Abteilung, Betroffene bleiben isoliert in ihrem Zimmer. Besuch wird nur in Ausnahmesituationen und mit den nötigen Sicherheitsvorkehrungen gestattet.

Entwarnung erst nach 48 Stunden ohne Symptome

Die getroffenen Massnahmen können aus Sicherheitsgründen erst aufgehoben werden, wenn im Brunnenhof sowie auch im Tanner mindestens 48 Stunden keine Symptome mehr festgestellt worden sind. Aktuelle Informationen zur Lage im Seniorenzentrum Zofingen sind zu finden auf
www.seniorenzentrum-zofingen.ch. Die Geschäftsleitung des Seniorenzentrums Zofingen ist zuversichtlich, dass sich die Lage bald normalisieren wird.