Direkt zum Inhalt springen
|

Zofingen ist mit neuer Webseite online

Die Stadt Zofingen präsentiert sich unter www.zofingen.ch mit einer komplett neu gestalteten Webseite. Dossiers verschaffen einen Überblick bei häufig geäusserten Kundenbedürfnissen, News sowie Amtliche Publikationen können via Newsletter abonniert werden.

Die bisherige Webseite der Stadt Zofingen basiert auf einem System von 2003. Eine Modernisierung drängte sich damit insbesondere auch auf technischer Ebene auf. Die Stadt Zofingen nutzte die Gelegenheit, ihren Internetauftritt technologisch auf den neuesten Stand zu bringen und gleichzeitig noch vermehrt auf Kundenbedürfnisse zu fokussieren.

Suchfeld im Zentrum
Damit die Nutzerinnen und Nutzer die gesuchten Inhalte rasch finden, wurde die Inhaltsstruktur von zofingen.ch neu aufgebaut und das Suchfeld wie bei Google ins Zentrum gestellt. Die Rubrik «Ich möchte…» bietet Dossiers und direkte Links zu lebensnahen Themen und häufig geäusserten Kundenbedürfnissen wie Kinderbetreuung, Bauen oder Entsorgung. Wer umzieht, muss dies nicht mehr beim Einwohnerdienst am Schalter melden, sondern kann dies via die Plattform eUmzug zeit- und ortsunabhängig erledigen.

Newsletter-Abo für News und Amtliche Publikationen
Bürgerinnen und Bürger, aber auch weitere Interessierte, können News und Amtliche Publikationen der Stadt Zofingen erstmals via Newsletter abonnieren. Die Webseite ist auf mobile Anwendungen wie Smartphones und Tablets ausgelegt. Ausserdem ist sie barrierefrei, damit auch Sehbehinderte die Seite bedienen können. Die Stadt Zofingen hat ihre Webseite mit der auf Gemeindeseiten spezialisierten Internetagentur backslash AG  aus Frauenfeld realisiert.

 

Die Webseite passt sich automatisch unterschiedlichen Geräten an.