Direkt zum Inhalt springen
|

Fabian Humbel wird neuer Stadtschreiber

Der 38-jährige Jurist Fabian Humbel aus Unterentfelden wird Nachfolger von Stadtschreiberin Cornelia Zürcher.

Dr. iur. Fabian Humbel bringt für das Amt des Stadtschreibers von Zofingen reiche juristische Erfahrung mit. An der Uni Zürich erlangte er den Doktor in Rechtswissenschaften und hatte seither mehrere Jahre bei der Credit Suisse in Zürich und bei der Baloise Bank SoBa in Solothurn Leitungspositionen im Bereich Recht, Compliance und Regulatorisches inne. Von Solothurn wechselt er nun per 1. März 2018 nach Zofingen, wo er als Stadtschreiber mit einem 100-Prozent-Pensum direkt Stadtammann Hans-Ruedi Hottiger unterstellt ist.

Während mehr als zehn Jahren war Fabian Humbel in der Region Baden auf Gemeindeebene in Partei-, Legislativ-, Exekutiv- und Verbandsfunktionen aktiv, davon vier Jahre als Gemeinderat für das Ressort Tiefbau/Werke und Kultur/Sport in Obersiggenthal. Dank langjähriger Kenntnisse aus politischen Ämtern sowie umfangreichen Führungs- und Projektleitererfahrungen aus Privatwirtschaft und Politik erfüllt er die hohen Anforderungen an den Zofinger Stadtschreiber ausgezeichnet.

Zofingens neuer Stadtschreiber Fabian Humbel