Direkt zum Inhalt springen
|

Gewässerschutz bedingt Mehrkosten bei Kanalisation am Wiggerweg

Die Abwasserinfrastruktur im Wiggerweg wurde erneuert. Der Zofinger Einwohnerrat hat dafür CHF 524'000 bereitgestellt. Da sich das Abwassersystem in einer Gewässerschutzzone befindet, wurde es durch doppelwandige Leitungen und Spezialschächte ersetzt. Dies führte zu Mehrkosten von knapp 59'000 Franken und somit zu einer Kreditüberschreitung von elf Prozent.