Direkt zum Inhalt springen
|

Ampel beim Schützentörli muss ersetzt werden

Die Lichtsignalanlage beim Schützentörli an der Kreuzung General-Guisan- und Rosengartenstrasse hat nach 26 Jahren ihre Lebensdauer erreicht und könnte jederzeit ausfallen. Angesichts ihres Alters seien keine Ersatzteile mehr erhältlich, teilt das kantonale Departement Bau, Verkehr und Umwelt (BVU) der Stadt Zofingen mit. Die Anlage muss deshalb für über eine halbe Million Franken ersetzt werden. Dabei hat Zofingen 55 Prozent der Kosten zu tragen. Beim Ersatz soll geprüft werden, ob die Lichtsignalanlage angesichts des zunehmenden Verkehrsaufkommens noch verkehrstechnisch optimiert werden kann. Weiter ist der Einbau eines neuen Verkehrsrechners vorgesehen, welcher den Verkehr je nach Verkehrsaufkommen steuert. Die Umsetzung ist für das Jahr 2019 geplant.