Direkt zum Inhalt springen
|

Unterstützung der Gemeinde Aarburg bei Umsetzung von Betreuungsgutscheinen

Die Gemeinde Aarburg führt auf den 1. August 2018 Betreuungsgutscheine im Rahmen des kantonalen Kinderbetreuungsgesetzes ein. Dies hat die Einwohnergemeindeversammlung vom 15. Juni 2018 beschlossen. Im Juni 2018 hat die Gemeinde Aarburg die Stadt Zofingen um Unterstützung bei der Einführung sowie Administrierung der Betreuungsgutscheine angefragt. Die Stadt Zofingen wendet bereits seit einem Jahr Betreuungsgutscheine für die Finanzierung der familienergänzende Kinderbetreuung an. Da die Anfrage relativ kurzfristig kam und sich der personelle Aufwand in Grenzen hält, hat der Zofinger Stadtrat am 11. Juli 2018 beschlossen, diese Aufgaben stundenweise und befristet auf ein Schuljahr durch den Bereich Kind Jugend Familie zu übernehmen. Falls sich die Zusammenarbeit bewährt, wird dem Zofinger Einwohnerrat für die Übernahme von Aufgaben im Rahmen der Betreuungsgutscheine im Juni 2019 ein Antrag gestellt.

News von Aarburg zu den Betreuungsgutscheinen