Direkt zum Inhalt springen
|

Städtische Angestellte und Lehrpersonen parkieren künftig zu einheitlichen Tarifen

Mit dem Ziel, alle Mitarbeitenden gleich zu behandeln, gelten ab Januar 2019 für die Angestellten und Lehrpersonen der Stadt Zofingen einheitliche Tarife für die Parkierung ihrer Autos. Die Stadt stellt ihren Mitarbeitenden wie bisher keine reservierten Parkplätze zur Verfügung, sie können aber ein vergünstigtes Abonnement kaufen. Die Differenz zum Normalpreis trägt der Arbeitgeber. Dadurch, dass das Gratis-Parkieren abgeschafft wird, erhofft sich der Stadtrat auch eine Lenkung zu Gunsten des Langsamverkehrs.