Direkt zum Inhalt springen
|

Seniorenzentrum Zofingen: Betriebskommission wird neu ausgerichtet

Der Stadtrat hat beschlossen, die Betriebskommission des Seniorenzentrums Zofingen neu zu formieren und zu verkleinern. Das Gremium berät die Leitung des Seniorenzentrums Zofingen und den Stadtrat in strategischen Fragen. Weiterhin hat Rahela Syed, Stadträtin und Ressortleiterin Alter und Gesundheit den Vorsitz. Anstelle der Vertretungen der vier ehemaligen Mitgliedsgemeinden sowie der vier Fraktionen des Zofinger Einwohnerrats treten vier vom Stadtrat frei wählbare Mitglieder. Seitens des Seniorenzentrums nehmen zwei Geschäftsleitungsmitglieder mit beratender Stimme Einsitz. In der Zwischenzeit konnten eine Kandidatin sowie drei Kandidaten mit breitgefächerten Kompetenzen beispielsweise in Unternehmensführung, im Finanzbereich sowie im Gesundheitswesen und in der Altersmedizin in die Kommission gewählt werden. Somit ist das Gremium vollzählig und kann seine Arbeit aufnehmen.