Direkt zum Inhalt springen
|

Neue Ladestation für Elektrofahrzeuge

Ab sofort können bei den Turnhallen im Bildungszentrum Zofingen zwei neue Ladestationen für Elektrofahrzeuge genutzt werden. Sie wurden im Zusammenhang mit dem Bau des neuen Quartierschulhauses erstellt und werden von der Firma Green Motion SA aus Le Mont–sur-Lausanne betrieben. Die Unternehmung will in den Jahren 2016 - 2020 total 1'600 Ladestationen in Betrieb nehmen. Heute verfügt das öffentliche Ladenetz von Green Motion schweizweit bereits über 550 Stationen (www.evpass.ch). Die Kosten für Installation, Betrieb und Unterhalt der Anlage in Zofingen trägt Green Motion. Für die Stadt entstehen diesbezüglich keine Kosten, sie stellt zusammen mit dem Kanton Aargau dafür zwei Parkplätze zur Verfügung. Diese sind gebührenpflichtig, auch um eine gewisse Rotation der Parkierenden sicherzustellen. Die Parkgebühren werden am ordentlichen Ticketautomaten bezahlt. Green Motion bezieht den Strom direkt von der StWZ Energie AG Zofingen. Über Standort, Tarife und technische Details informiert die App evpass.

Neue Ladestation für Elektrofahrzeuge beim Bildungszentrum Zofingen