Direkt zum Inhalt springen
|

Der Gestaltungsplan Swissprinters liegt öffentlich auf

Die Swissprinters AG hat zusammen mit der Stadt Zofingen das Potenzial ihres Industrieareals in Zofingen ausgewertet und die Basis für eine Umzonung mit der Ermöglichung von Wohnen an zentralster Lage gelegt. Nach Abschluss der kantonalen Vorprüfung liegt nun der Entwurf des Gestaltungsplans Swissprinters vom 31. März bis am 30. April 2018 öffentlich auf.

Der Druckereibetrieb ist durch die vorgesehene Umnutzung nicht betroffen. Die entsprechenden Umzonungsmassnahmen werden auf die Betriebsbedürfnisse von Swissprinters ausgerichtet.

In der heutigen Arbeitszone westlich des Zofinger Bahnhofs soll auf dem Areal der Swissprinters AG ein neues Wohn- und Dienstleistungsquartier entstehen. Basierend auf dem Siegerprojekt der entsprechenden Testplanung liessen die Swissprinters AG und die Stadt Zofingen einen Gestaltungsplan ausarbeiten. Dieser definiert Qualitätskriterien für die künftige Überbauung. Der Kanton machte bei der Vorprüfung zwei Vorbehalte. Erstens muss bis zur definitiven Genehmigung des Gestaltungsplans im Rahmen der Teilrevision der Zofinger Ortsplanung der westliche Teil des Areals der Swissprinters AG von der Arbeitszone in die Wohn- und Arbeitszone WA4 umgezont werden. Zweitens soll gleichzeitig die Revision des Bauzonenplans die Voraussetzung für die Erstellung von höheren Bauten schaffen.