1. AKTUELLES
  2. Baugesuche
  3. Kantonale Asylunterkunft (ehemals Pflegeheim Spital)
  4. Laufende Projekte
  5. Sportstars Region Zofingen
  6. Stellenmarkt Stadtverwaltung
  7. Veranstaltungen
  8. BILDUNG
  9. FREIZEIT&TOURISMUS
  10. GESUNDHEIT&SOZIALES
  11. KINDER&JUGEND
  12. KULTUR&GESCHICHTE
  13. POLITIK
  14. REGIONALPOLIZEI
  15. SICHERHEIT
  16. STADTBIBLIOTHEK
  17. STADTVERWALTUNG
  18. UMWELT&VERKEHR
  19. WIRTSCHAFT
  20. ZAHLEN&FAKTEN
  21. IMPRESSUM
Medienmitteilungen sowie weitere Informationen

Disziplin in verkehrsberuhigten Zonen lässt zu wünschen übrig
23.01.2015 - Die Regionalpolizei Zofingen ist mit der Disziplin der Verkehrsteilnehmer in den Fussgängerzonen und in den verkehrsberuhigten Zonen nicht zufrieden. Stichproben haben ergeben, dass diese Zonen trotz allgemeinem Fahrverbot oft und ohne Spezialbewilligung befahren werden. Sie wird deshalb in den nächsten Wochen vermehrt dem dortigen Verkehr ein stärkeres Augenmerk schenken, gezielte Kontrollen vornehmen und das fehlbare Verhalten ahnden. Das Missachten der Fussgängerzone wird mit einer Bus-se von 100 Franken geahndet, wie die Regionalpolizei mitteilt.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Informationsabend Lehre Kaufmann / Kauffrau EFZ, Branche öffentliche Verwaltung

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Stadtbibliothek Zofingen bietet jeden Mittwoch Nachmittag „Geschichten“ für Kinder ab 4 Jahren an
19.01.2015 - Seit zwei Jahren bietet die Stadtbibliothek Zofingen jeden Mittwoch um 14:30 Uhr während 30 Minuten „Gschichte für di Chline“ an. Eine Gschichte-Gruppe, bestehend aus ehrenamtlichen Personen und dem Bibliotheksteam, erzählt Kindern ab 4 Jahren spannende Geschichten und Märchen. Geschichten zu hören ist für Kinder nicht nur unterhaltsam, sondern trägt auch wesentlich zur Sprachentwicklung bei. Dieses Angebot der Stadtbibliothek gehört zu ihrem vielfältigen Sprach- und Leseförderprogramm.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Erschliessungsplan für die Parzellen 212 und 2911 an der Mühlethalstrasse
08.01.2015 - Der Stadtrat Zofingen hat nach der Prüfung verschiedener Varianten entschieden, die strassenmässige Erschliessung der Parzellen 212 und 2911 auf die Mühlethalstrasse mit einem Erschliessungsplan (EP) sicherzustellen. Das Mitwirkungsverfahren sowie die öffentliche Auflage des Erschliessungsplans erfolgen gleichzeitig ab Anfang Januar 2015.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Projekt Open Sunday Zofingen: Ein Bewegungsangebot für Kinder von sechs bis zwölf Jahren 
06.01.2015 - Vom 11. Januar bis 15. Februar 2015 stehen die Turnhallen des Bildungszentrums Zofingen (BZZ) jeden Sonntag-Nachmittag von 13.30 bis 16.30 Uhr kostenlos für Spiel und Bewegung zur Verfügung. Das Projekt „Open Sunday Zofingen“ für Kinder im Primarschulalter wird von der Offenen Kinder- und Jugendarbeit Zofingen mit Unterstützung der Stiftung IdéeSport realisiert.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Erste Sitzung der Begleitgruppe „Temporäre Asylunterkunft im alten Pflegezentrum des Spitals Zofingen“
23.12.2014 - Nachdem am 10. Dezember 2014 die ersten 60 Asylsuchenden in die temporäre Asylunterkunft im alten Pflegezentrum eingezogen sind, hat die vom Kanton eingesetzte Begleitgruppe gestern Montag, 22. Dezember 2014, das erste Mal getagt. Diese wird sich – mit Ausnahme der schulischen Themen – mit allen Fragen rund um den Betrieb der Asylunterkunft befassen. Für die Meldung von Wahrnehmungen aus der Bevölkerung wurde zudem eine „Notfallnummer“ eingerichtet.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Stadtrat will einheitliche Subventionierung von Einrichtungen der familienergänzenden Kinderbetreuung
23.12.2014 - Nach dem Willen des Stadtrates Zofingen soll die Subventionierung von Einrichtungen der familienergänzenden Kinderbetreuung (Kindertagesstätten/Kita) in der Stadt Zofingen vereinheitlicht werden. Die Abteilung Kind Jugend Familie des Bereichs Soziales wurde daher beauftragt, ein entsprechendes Konzept auszuarbeiten, welches auf den 1. Januar 2016 umgesetzt werden kann. Die bisherigen Leistungsverträge mit den Kitas Domino und Zwerglihuus wurden deshalb vorsorglich auf den 31. Dezember 2015 gekündigt.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Stadtrat unterstützt Bestrebungen zur Vereinheitlichung des öffentlichen Beschaffungswesen
23.12.2014 - In seiner Stellungnahme zur Revision der interkantonalen Vereinbarung über das öffentliche Beschaffungswesen (IVöB) unterstützt der Stadtrat Zofingen grundsätzlich die Bestrebungen zur Vereinheitlichung des öffentlichen Beschaffungswesens. Zu einzelnen, neuen Verfahrensvorschriften hat er jedoch gewisse Vorbehalte angemeldet.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Kundenfreundlichere Schalteröffnungszeiten bei der Stadtverwaltung
14.11.2014 - Der Stadtrat Zofingen hat beschlossen, die Schalteröffnungszeiten der engeren Stadtverwaltung ab 1. Januar 2015 anzupassen. Dies, um einerseits die Kundenfreundlichkeit zu erhöhen, und andererseits den Verwaltungsabteilungen in gewissen Zeitfenstern ohne Schalter- und Telefondienst die effiziente Erledigung von administrativen Arbeiten zu ermöglichen. Neu sind beispielsweise ein „Abendverkauf“ am Donnerstag bis 18.30 Uhr sowie durchgehende Öffnungszeiten am Freitag von 11.00 bis 16.00 Uhr vorgesehen.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Büros des Bereichs Soziales ab 1. Januar 2015 in der Kustorei
13.11.2014 - Der Bereich Soziales der Stadtverwaltung Zofingen wird seine Büroräumlichkeiten per 1. Januar 2015 von der Hinteren Hauptgasse 5 in die Kustorei am Niklaus-Thut-Platz verlegen. Dies, weil der Bereich Soziales ab 2015 für fünf Gemeinden aus dem Bezirk Zofingen Aufgaben in der Sozialhilfe und im Kindes- und Erwachsenenschutz übernimmt und die dadurch notwendigen, zusätzlichen Arbeitsplätze nicht in den bestehenden Büroräumlichkeiten eingerichtet werden können.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Hauptsammelstelle Werkhof wird aufgehoben - neu ab 2015 beim Gloor Recycling Center an der Industriestrasse 2
Die Hauptsammelstelle des Werkhofs Zofingen an der Mühlegasse 13 wird auf Ende 2014 geschlossen. Stattdessen kann ab sofort die Sammelstelle des Gloor Recycling Center an der Industriestrasse 2 in Zofingen benutzt werden. Die Öffnungszeiten sind wie folgt:

Montag – Freitag, 07.00 – 12.00 und 13.00 – 17.00 Uhr
Samstag, 07.30 – 14.00 Uhr

Auskünfte erhalten Sie unter Telefon 062 746 88 88 oder auf der Website www.gloortransport.ch.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------





STADTBÜRO mehr
Stadthaus Kirchplatz
Kirchplatz 26
4800 Zofingen
T 062 745 71 72
F 062 745 71 74
stadtbuero@zofingen.ch
www.zofingen.ch
 
SBB-Tageskarten mehr
Bei uns stehen Ihnen jeden Tag acht Tageskarten zur Verfügung

 
Baustellenübersicht mehr
Informieren Sie sich über die aktuelle Baustellensituation.

 
Führungen und Pauschalangebote mehr
Attraktive Führungen und Spezialangebote des Stadtbüros

 
Agenda mehr
Walkinggruppe Zofingen
Kinderkleiderbörse Chnopf
Kunst-Ausstellung Raschi Küng
Fitnessgruppe
Kinderkleiderbörse Chnopf
 
 
 
Logo ch.ch Logo Enirgiestadt Logo Zofingenregio