1. AKTUELLES
  2. Baugesuche
  3. Einbürgerungen
  4. Gemeindewahlen 18/21
  5. Einwohnerrat
  6. Stadtrat
  7. Schulpflege
  8. Steuerkommission
  9. Kantonale Asylunterkunft (ehemals Pflegeheim Spital)
  10. Laufende Projekte
  11. schweiz.bewegt
  12. Stellenmarkt Stadtverwaltung
  13. Veranstaltungen
  14. Weihnachtsbeleuchtung
  15. BILDUNG
  16. FREIZEIT&TOURISMUS
  17. GESUNDHEIT&SOZIALES
  18. KINDER&JUGEND
  19. KULTUR&GESCHICHTE
  20. POLITIK
  21. REGIONALPOLIZEI
  22. SENIORENZENTRUM
  23. SICHERHEIT
  24. STADTBIBLIOTHEK
  25. STADTVERWALTUNG
  26. UMWELT&VERKEHR
  27. WIRTSCHAFT
  28. ZAHLEN&FAKTEN
  29. IMPRESSUM
Amtliche Publikation - Gemeindewahlen für die Amtsperiode 2018/2021

Ersatzwahl Mitglied Steuerkommission für die Amtsperiode 2018/2021

Nachdem Michael Müller, SVP, infolge Wegzugs aus der Gemeinde als Mitglied der Steuerkommission per Ende 2017 demissioniert hat, ist eine Ersatzwahl durchzuführen; diese findet am Sonntag, 4. März 2018 statt.

Anmeldeverfahren
Wahlvorschläge sind gemäss § 29a des Gesetzes über die politischen Rechte (GPR) und § 21a der Verordnung über die politischen Rechte (VGPR) von 10 Stimmberechtigten von Zofingen zu unterzeichnen. Diese müssen bis spätestens Freitag, 19. Januar 2018, 12.00 Uhr (44. Tag vor dem Hauptabstimmungstag) bei der Stadtkanzlei, Kirchplatz 26, Zofingen, eintreffen.

Im Übrigen wird auf den Grundsatz verwiesen, dass im ersten Wahlgang jede/jeder wahlfähige Stimmberechtigte von Zofingen (nicht nur Angemeldete) gültige Stimmen erhalten kann (§ 30 Abs. 1 GPR).

Ist keine oder nur eine wählbare Kandidatin bzw. kein oder nur ein wählbarer Kandidat vorgeschlagen, ist mit der Publikation eine Nachmeldefrist von 5 Tagen anzusetzen, innert der neue Vorschläge eingereicht werden können (§ 30a Abs. 1 GPR). Diese Frist läuft am Donnerstag, 25. Januar 2018, 12.00 Uhr, ab. – Liegt nach Ablauf der Nachmeldefrist lediglich eine Nomination vor, kann die Kandidatin/der Kandidat in stiller Wahl als gewählt erklärt werden; andernfalls ist eine Urnenwahl erforderlich (§ 30a Abs. 2 GPR).

Ein allfälliger 2. Wahlgang findet am 10. Juni 2018 statt. Wählbar ist dann nur, wer innert 10 Tagen nach dem ersten Wahlgang, d.h. bis spätestens Mittwoch, 14. März 2018, 12.00 Uhr, bei der Stadtkanzlei eintreffend, durch mindestens 10 Stimmberechtigte von Zofingen angemeldet wird (§ 32 Abs. 1 GPR).

Wahlbüro Zofingen


-----------------------------------------------------------------------------------------------------


Termine, Formulare







STADTBÜRO mehr
Stadthaus Kirchplatz
Kirchplatz 26
4800 Zofingen
T 062 745 71 72
F 062 745 71 74
stadtbuero@zofingen.ch
www.zofingen.ch
 
SBB-Tageskarten mehr
Bei uns stehen Ihnen jeden Tag acht Tageskarten zur Verfügung

 
Baustellenübersicht mehr
Informieren Sie sich über die aktuelle Baustellensituation.

 
Führungen und Pauschalangebote mehr
Attraktive Führungen und Spezialangebote des Stadtbüros

 
Agenda mehr